Coaching . Gesichtlesen . Seminare
Anja Bender/Coaching     Lebe (dich) wertschätzend    

 Gesichtlesen  - für wen & weshalb | wie & Invest


Weshalb also genau mache ich das überhaupt? 

Gesichtlesen kam in einer Lebensphase zu mir - oder besser gesagt - ich kam zum Gesichtlesen als ich selbst eine klare Orientierung brauchte. So sehr ich die Intuition liebe, ich brauchte noch einen weiteren Blick auf eine persönliche Situation. Ich wollte Herz und Kopf stärker kombinieren und Gesichtlesen öffnet dafür einen oft inspirierenden Rahmen und ist ein guter Begleiter auf dem eigenen Weg ...


"Anja, wie viel möchtest du denn lernen?" 

Ich antwortete ihm 2014 was ich auch heute antworten würde: "So viel ich kann - und wenn es ein Leben lang dauert." 



So halte ich dies auch heute - aber mit Muse. Heute genieße ich die Vorstellung, dass das Lernen immer weiter geht. 

Aktuell bin ich ausgebildet in einem souveränen Wissen von Physiognomik, Siang Mien, Antlitzdiagnostik und Mimik Gestik Körpersprache und lerne auch durch die vielen Sitzungen und Schulungen selbst immer mehr dazu - denn je mehr Praxis desto besser - in Sachen Gesichtlesen. Und das wird auch in den Sitzungen für wertschätzende Beratung gerne angefragt...

Diese Themen der Beratung werden gerne gewählt: Beruf & Berufung; Liebe & Partnerschaft; Dynamik der Freundschaften;  Familiedynamik & Rollen; Lebensaufgaben; Talentlinien & Potenzialentfaltung; Lebensphasen - Zyklen & nächste Schritte; Beratung zu Vorstellungsgesprächen; Vitalität & der ganzheitliche Blick  Gesichtlesen (ersetzt keinen Besuch beim Arzt, Heilpraktiker, Therapeuten und von dem Stellen oder Ausschließen von Diagnosen wird in den Beratungen abgesehen). Du kannst alle Themen mixen. Du brauchst dich nicht für nur 1 oder 2 Themen entscheiden. Wir machen dies, wie du möchtest - das Einzige, was wir beachten müssen das Einhalten deiner gewünschten Zeit / Dauer.

P.S. Du kannst sogar eine Paar-Lesung vereinbaren - es bleibt bei der gleichen Gebühr  / je Dauer.


 


Für eine Sitzung

Gut zu wissen

Der Stundensatz für Gesichtlesen liegt bei 160 € / Stunde. Wir können kürzer oder auch länger arbeiten. Länger als 2 Stunden biete ich allerdings nicht an. Weichen wir von 1 Std. ab, beträgt die Gebühr je Min. 2,66 € (Stundengebühr als Minutentakt umgerechnet). 
Meine Empfehlung: 1 Std. ist meist völlig ausreichend beim Gesichtlesen.

Mein Tipp: Denke daran, dass du dir eine Gesichtlese-Session auch noch Jahre später wiederholt anhören kannst. Also Deine Sprachaufnahme gut aufheben.


Und wie läuft das ab? 

Termine vor Ort: Ich lesen mich ein paar Minuten ein. Dann starten wir. Du darfst die Sitzung als Sprachaufnahme aufnehmen.
Rückfragen, die Dir im Anschluss nach einer Sitzung  erst später einfallen, kann ich Dir innerhalb einer günstigeren Coaching-Gebühr ( 1,66 € /Min.) im 1:1 beantworten.

Termin Online: Du sendest mir nach Terminvereinbarung mit mir 2 Fotos vorab zu. Dies bespreche ich nochmals mit dir bei der Terminfindung, so dass alles prima klappt. Wir treffen uns dann Online zum Reading. Du darfst die Sitzung auf ein eigenes Audiogerät aufnehmen*
Für Nachfragen im 1:1 später nach einer Sitzung biete ich Dir die günstigere Coaching-Gebühr an mit dem Coaching-Minutentakt 1,66 € /Min.


Eine häufige Frage

Ist die Gesichtlese-Sitzung 'nur' Gesichtlesen oder wird es mit Mentalem Training kombiniert?

Es gibt so viele Impulse & Hinweise in Deinem Gesicht, dass ich es vorziehe eine reine Gesichtlese-Sitzung anzubieten. Kombinieren kann ich das für Dich natürlich mit Mimik-Gestik-Körpersprache.

 Für das Innere Arbeiten an Mustern, Gewohnheiten und umsetzen neuer Wege mache ich lieber ein separates Coaching (meine Tätigkeit seit 2010) mit Mentaltraining oder ThetaHealing® aus - falls Du Dich auf diesem Weg dann bei der Umsetzung unterstützen lassen möchtest. 

Und die Ausnahme? Solltest Du doch beide Methoden (Gesichtlesen und separat Mentales Training) kombinieren möchten, sprechen wir vorab über einen sinnvollen Mix und auch die Gebühr wird daran zu Deinen Gunsten angepasst (Kein Rabatt, aber eine genaue Berechnung der etwas günstigeren Coaching-Gebühr). Hier sprich mich gerne an. Ansonsten gilt: Gesichtlese-Zeit ist pures Lesen im Gesicht und das ist oft Inspiration pur für alles, was Du selbst für Dich umsetzen oder lockerlassen möchtest.




Hast Du Lust mal in das eine oder andere Video, Podcast oder Interview reinzuschauen? Hier geht´s weiter...

 

 


Also... Ist das auch was für DICH? 

Du möchtest Dich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigen und wissen, welche Talente Du verstärkt nutzen UND an welchen Begabungen Du noch arbeiten kannst? Dir sind Widersprüche in deinem Leben aufgefallen, die auch Chancen sein können, aber du weißt nicht WIE diese zu Chancen zu wandeln? Oder du möchtest einfach achtsamer mit dir selbst umgehen können. Du magst andere Menschen besser verstehen und dich orientieren. Vielleicht möchtest du sogar ein Förderer sein - im Beruf oder Privat? Auf jeden Fall willst du Chancen für die Zukunft erkennen und natürlich - du möchtest diese auch annehmen und etwas Gutes daraus machen. Ja, Gesichtlesen könnte Dein Ding sein.


 


Du hast Fragen zu einer Gesichtlesesitzung, dann melde Dich gerne...


Wofür ist Gesichtlesen also im Einsatz?

Für folgende Situationen kann Gesichtlesen Dir Unterstützung anbieten:

Verstehen der eigenen bisherigen Lebensreise & Beratung zur Work-Life-Balance. Verstehen von Bindungen. Fördern guter Beziehungen.

Verstehen von bisherigen Konflikten mit anderen Menschen (Interpersonel) & inneren Konflikten (Intrapersonel). Beratung zu Lösungsimpulsen.

Ausblick auf nächste Schritte aufgrund Deiner Talentlinien & Lebensaufgaben (Siang Mien / chinesisches Gesichtlesen). Visionsentwicklung & individuelle Umsetzung.

Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen & Beratung in Vorstellungsrunden. Beratung von Führungskräften & Teams. Förderung der Mitarbeiter und ihrer Stärken.





Du willst lieber selbst im Gesicht lesen? Schau nach meinen Modulen..


 

Und mehr Info: Wie funktioniert das Lesen im Gesicht?

 


Gesichtlesen oder auch Facereading beachtet die Merkmale, Formen & Beschaffenheit des Gesichtes.  Je nach Thema lese ich Hinweise zur Persönlichkeit, Talenten und noch zu erschließenden Möglichkeiten - je nach Schwerpunkt und Thema, das Du wählst. Grundlage bietet dabei bis Jahrtausende altes Gesichtlesewissen verschiedener Kulturen. Physiognomik, Siang Mien, Antlitzdiagnostik bieten vielerlei Vokabeln und Lesetechniken, um hilfreiche Tipps zu geben. Auch hier wieder: Dies ersetzt jedoch keinen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.

Klar achte ich beim Lesen auch auf Mimik- Gestik-Körpersprache. So kann ich Dich ganzheitlicher unterstützen.



Merkmale - eine Detailfrage

Die Kopfform & ihre Proportionen, Merkmale wie Augen, Nase, Mund, Kinn, Kieferform, Wangen, Wangenknochen, Augenbrauen, Wimpern, Stirnform, Haaransatz, Beschaffenheit der Haare und sogar die Frisur, Härchen im Gesicht, Hautbeschaffenheit, Textur, Muttermale (auch Pickel & Warzen), Färbungen (blass, fleckig gerötet, schattig,...) sowie Falten (teilweise der Persönlichkeit zugeordnet aufgrund von typischer Mimik einer Person und teilweise auch dem Thema der Vitalität zugeordnet) werden gelesen.

Auch Tätowierungen und Schmuck werden beachten, ebenso weitere das Gesicht unterstreichende Merkmale wie beispielsweise der Hals als auch die Hände finden Beachtung. (Die Hände ? Ja, da diese oft durch Gestik ins Gesicht geführt werden und Vieles ergänzend zu sagen haben.)

Auch hier: Gesichtlesen ersetzt keinen Arzt oder Heilpraktiker.


Du möchtest mehr über einzelne Merkmale erfahren und was sie im Gesichtlesen bedeuten? Mit jedem 'Anja Bender´s Blickwinkel' Newsletter sende ich die Erklärung und Tipps zu einem Merkmal mit. Trage Dich gleich ein.


Du möchtest gleich einen Termin vereinbaren oder Du hast noch Fragen? Klicke hier...



 Lebe (dich) wertschätzend
Anja